Jobcenter

Jobcenter - Personalratswahlen 2016

Jobcenter - Personalratswahlen 2016

 

Gute Arbeit im Jobcenter!

 

Personalratswahlen für starkePersonalräte nutzen

Gemeinsam geht mehr: Personalrat und ver.di

ver.di-Personalräte kennen sich aus mit Mitbestimmung und guter Arbeit im Jobcenter. Sie sind nicht allein, denn sie haben mit ver.di eine professionelle Partnerin zur Seite. ver.di stärkt ihnen mit Know-How den Rücken und bringt sie auf Augenhöhe mit den Geschäftsführungen.

  • ver.di-Personalräte sind fit in allen wichtigen Rechtsfragen.

  • ver.di-Personalräte können Veränderungen im Interesse der Beschäftigten begleiten, egal ob Umzug oder Neuorganisation.

  • ver.di-Personalräte kennen sich aus in Fragen von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz.

  • ver.di-Personalräte setzen sich ein für gute Arbeit und gutes Geld.

     

    ver.di berät und hilft wenn es nötig ist:  beim Aushandeln einer Dienstvereinbarung, in einem Konflikt mit dem Arbeitgeber oder bei tariflichen Fragen. Neu gewählte Personalratsmitglieder und neue Gremien werden von ver.di mit Rat und Tat unterstützt. Bei ver.di können sich Personalräte für ihre Arbeit optimal qualifizieren.

     

    Mitreden und Mitgestalten

     

    Die Arbeit in den Jobcentern wird bestimmt durch politische Entscheidungen. Die gilt es zu beeinflussen – gemeinsam mit einer starken Gewerkschaft hinter starken Personalräten. Vor Ort, aber auch in der „großen Politik“. ver.di steht für einen leistungsfähigen öffentlichen Dienst, in dem die Daseinsvorsorge als öffentliche Aufgabe wahrgenommen und gute Arbeit geleistet wird.

     

    Personalrat: Mit Sicherheit

     

    Mit einem Personalrat wählen Beschäftigte ihre Interessenvertretung. Grundlage ist für die Jobcenter das Bundespersonalvertretungsgesetz. Dieses verpflichtet die Arbeitgeber, den Personalräten genügend Zeit für ihre anspruchsvolle Arbeit und die Qualifizierung zu geben und ihnen Büros, Telefone, IT und andere Arbeitsmittel zur Verfügung zu stellen.

    Bei Konflikten müssen sich Personalräte gegenüber dem Arbeitgeber behaupten. Dabei haben sie die Belegschaft,

    ver.di und das Gesetz im Rücken. Und wenn es sein muss, leistet ver.di Rechtsschutz für ihre Mitglieder.

     

    Mitbestimmung heißt: Mitmachen! Personalrat wählen! Demokratie lebt vom Mitmachen!