Betriebskrankenkassen

Tarifinfo Novitas

Tarifinfo Novitas

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie Ihr wisst, sind wir seit Februar 2016 dabei, einen neuen Gehaltstarifabschluss zu verhandeln. Wie Ihr ebenfalls wisst, gestaltete sich dieses Vorhaben zum Teil sehr schwierig (wir erinnern nur an eine Zahl: 15 Euro!). In unserer Verhandlung am 08.12.2016 haben wir noch einmal deutlich gemacht, dass für uns die Wertschätzung der Mitarbeiter nicht mit einer einmaligen Anhebung des Gehaltstabellenwertes für die Vergütungsgruppen 1 – 6 ausgedrückt werden kann.

In der Verhandlungsrunde am 08.12.2016 konnten wir nach nochmaligen intensiven Diskussionen und Sondierungsgesprächen nachfolgenden Abschluss erzielen:

  • Entgelterhöhung für die Gehaltsgruppen 1 – 6 in Höhe von 1,7%
  • Entgelterhöhung für die Gehaltsgruppen 7 – 10 in Höhe von 1,3%
  • Entgelterhöhung für die Gehaltsgruppen 11– 15 in Höhe von 0,8%
  • Die Erhöhungen erfolgen jeweils zum 01.01.2017 und 01.01.2018
  • Entgelterhöhung der Azubis in Höhe von 30 Euro jeweils zum 01.08.2017 und 01.08.2018

Zudem haben wir als Kompensation für 2016 für alle Beschäftigten der Novitas BKK zwei zusätzliche Tage Tarifurlaub verhandelt. Davon ist ein Urlaubstag in 2017 und der zweite Tag in 2018 zu nehmen.
Uns ist klar, dass der Abschluss unter unserer Ursprungsforderung liegt. Aber ganz klar haben wir auch demonstriert, dass auf dem Niveau einer Nullrunde oder auch 15 Euro-Thematik mit uns nicht zu reden ist.
So zeigt sich mal wieder: Mit einer starken Gewerkschaft kann man auch in Zeiten des Morbi-RSA einen guten Tarifabschluss erzielen!

Mit diesem Tarifabschluss wünschen wir Euch und Euren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr!

Es grüßt Euch herzlich Eure ver.di Tarifkommission…
Kai Ahrens, Rolf Behrens (ver.di), Silvio Baumann, Marco Brück,
Petra Ebert, Alfons Höbel, Ulrich Pielsticker, Claudia Reichel, Michael Rudersdorf, Jörg Schmidt und Klaus Winter.