GKV Spitzenverband

Tarifinfo GKV-Spitzenverband

Tarifinfo GKV-Spitzenverband

In einer ver.di-Mitgliederversammlung wurde das vorliegende Tarifergebnis vom 23. August 2017 differenziert dargestellt und diskutiert:

  • Erhöhung der Tabellenwerte um insgesamt 4,8% (2,5% ab Juli 2017 sowie weitere 2,3% ab Juli 2018)
  • Laufzeit 24 Monate
  • Anhebung der Vermögenswirksamen Leistung von monatlich 10 Euro auf nunmehr 20 Euro (unabhängig von der jeweiligen wöchentlichen Arbeitszeit)
  • Übernahme der Auszubildenden nach bestandener Prüfung in ein 12-monatiges Arbeitsverhältnis
  • Reduzierung der Wartezeit für die betriebliche Altersversorgung von aktuell 5 Jahren auf 3 Jahre

Aufnahme von Tarifgesprächen zum Thema »Arbeitszeit« – insbesondere vor dem Hintergrund verlängerter Lebensarbeitszeiten, Auswirkungen der Digitalisierung,
Wünschen nach Arbeitszeitflexibilisierung – sofern diese nicht in Dienstvereinbarungen geregelt sind.

Diesem Ergebnis wurde zugestimmt!

Damit kann das Tarifergebnis umgesetzt werden. Ausführlich wurde über die Frage der Arbeitszeit diskutiert und verabredet, dass dazu Ende des Jahres
die Diskussion mit den Beschäftigten aufgenommen wird.