IKK classic

Tarifabschluss für die IKK Tarifgemeinschaft

Tarifabschluss für die IKK Tarifgemeinschaft

ver.di erzielt Tarifabschluss für die Beschäftigten der IKK`en

2,6 % mehr in 2016 und 2,4 % in 2017

In der dritten Verhandlungsrunde konnten wir ein Tarifergebnis mit den Arbeitgebern der IKK-Tarifgemeinschaft erzielen. Die Gehälter und Ausbildungsvergütungen werden um

  • 2,6 % zum 1.3.2016 und
  • 2,4 % zum 1.1.2017

erhöht. Zusätzlich erhalten unsere KollegInnen eine

  • Einmalzahlung von 395 € (KollegInnen in Teilzeit anteilig)

 

  • Einmalzahlung von 150 € (Azubis)

im Mai 2016. Der Tarifvertrag läuft bis zum 31.12.2017.   

Für weitere Zugeständnisse in Form von Erhöhung der Zeitzuschläge oder Rückführung der Leistungszulagen und Erhöhung der Tabellengehälter um diesen Betrag (5 %) waren die Arbeitgeber nicht bereit.

Die ver.di-Warnstreiks bei der IKK classic in Hamburg und in Ludwigsburg haben sicherlich dazu beigetragen, dass Tarifergebnis im Vergleich zum Angebot von vor drei Wochen nochmals zu erhöhen.

Wir werden das Verhandlungsergebnis nun am 15.3. unserer Tarifkommission vorlegen und um Zustimmung werben.