Techniker Krankenkasse

TK - Entgeltrunde 2018 - ver.di legt vor

TK - Entgeltrunde 2018 - ver.di legt vor

Entgeltrunde 2018 - ver.di legt vor

Die Tarifrunde 2018 läuft.

ver.di hat bei der DAK-Gesundheit vorgelegt. Für das Jahr 2018 haben wir eine Erhöhung von 3% vereinbart, dazu eine Einmalzahlung von 300,-€, sowie bei den Auszubildenden zusätzlich eine Erhöhung um 50,-€und 3%. Alle Azubis werden am Ausbildungsort übernommen. Der TK Vorstand teilte auf der Personalversammlung der UZ am 30.11.2017 sinngemäß mit: „Die TK ist die BESTE Kasse“. Tatsächlich ist die TK die größte Krankenkasse mit auch aktuell steigender Mitgliederzahl. Das verdankt die TK ihren Beschäftigten. Der Vorstand bestätigtdies in seinen warmen Worten zum Jahreswechsel. Wir erwarten, dass sich diese Erkenntnis auch in den Ergebnissen der Entgeltrunde widerspiegelt:

  • Die Entgelterhöhung muss über dem Ergebnis der DAK-Gesundheit liegen.
  • Alle Auszubildenden müssen übernommen werden und unbefristete Arbeitsverträge erhalten. Und zwar am Ausbildungsort!

Die Arbeitsverdichtung nimmt zu und an die Leistungsfähigkeit, Flexibilität und Stressresistenz der Beschäftigten werden immer höhere Anforderungen gestellt. Das ist der wirkliche Kulturwandel, der in der TK vorangetrieben wird!

Die Verwaltungskosten - hierunter fallen die Ausgaben für die Gehälter der Beschäftigten - sind dabei weiterhin deutlich unterdurchschnittlich.

Es gibt also genügend finanziellen Spielraum um den warmen Worten des Vorstands entsprechende Taten folgen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Eure ver.di-Tarifkommission der TK