Bundesagentur für Arbeit

Bundesagentur für Arbeit gibt Beschäftigungsgarantie

Arbeitsverwaltung

Bundesagentur für Arbeit gibt Beschäftigungsgarantie

Rückblick zum jährlichen Informationsgespräch zwischen Geschäftsführung und Gewerkschaften
Agentur für Arbeit Bundesagentur BA Schild Pixabay License, Pixabay.com Wir ziehen Bilanz zum diesjährigen Infogespräch bei der BA.

Am 07. Februar 2019 hatte die Bundesagentur für Arbeit (BA) zum jährlichen Informationsgespräch mit den Gewerkschaften eingeladen, dazu hier unsere Zusammenfassung.

Durch das Programm führte Michael Kühn, BA-Geschäftsführer für Personal- und Organisationsentwicklung.

Auf der Agenda standen u.a.

  • Personalhaushalt und Personalentwicklung,
  • lebensbegleitende Berufsberatung,
  • Controlling,
  • aber auch die Belastungssituation und (bevorstehende) Auswirkungen der Digitalisierung / Automatisierung u.a. im Operativen Service (OS)

Im Rahmen der Vorstellung der mittel- und langfristigen Personalplanung gab Herr Kühn den Beschäftigten der BA eine Beschäftigungsgarantie. Ausgehend von einer geschätzten 15-prozentigen Automatisierungsquote in den nächsten zehn Jahren sollen betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen sein.

Gleichzeitig machte er aber auch deutlich, dass es durch die Automatisierungsprozesse zu erheblichen Veränderungen in vielen Bereichen und an vielen Arbeitsplätzen kommen werde.

ver.di unterstützt deshalb das Vorhaben des Hauptpersonalrats, eine Dienstvereinbarung mit der BA abzuschließen. Dadurch erreichen wir bei diesem Prozess von vornherein vernünftige Rahmenbedingungen im Sinne der Kolleginnen und Kollegen.

Alle Infos und Ergebnisse im Details findet ihr hier als PDF, auch zum Ausdrucken und Verteilen an eure Kolleginnen und Kollegen (für alle, die nicht so gerne online lesen):

Mehr zur Bundesagentur auf unserer Übersichtsseite