AOK

Tarifinfo AOK: Fahrtkostenregelung rückwirkend durchgesetzt!

Jugend im Fachbereich

Tarifinfo AOK: Fahrtkostenregelung rückwirkend durchgesetzt!

Gute Nachrichten für Azubis: Nun werden alle seit Januar 2020 gefahrenen Mehrkilometer erstattet.
Frau Jugend Fahrtkosten Reisekosten Fahrkarte Automat Geld Finanzen bydvvid, Bild-ID #311134770, depositphotos.com Jetzt Reisekostenabrechnungen checken: Erstattungen gibt es schon ab 01.01.2020!

Abschluss der Redaktionsverhandlungen bringt wichtigen Erfolg für Auszubildende!

Nach der abschließenden Einigung in der Tarifrunde mit der AOK fanden im Juli 2020 die Redaktionsverhandlungen zur Erstellung der neuen Tarifvertragstexte statt.

Dabei gab es Kontroversen zwischen ver.di und der Arbeitgeberseite bezüglich der Inkraftsetzung der neuen Fahrtkostenregelung: Wäre es nach dem Willen der Arbeitgeber gegangen, wäre die Regelung erst zum 01. Mai 2020 eingeführt worden. Wir haben jedoch auf die Einführung zum Jahresbeginn bestanden!

Die neue Regelung gilt nun ab 01. Januar 2020 im § 10 Abs. 3 Manteltarifvertrag für Auszubildende und lautet:
Bei Reisen zur auswärtigen fachpraktischen Ausbildung werden den Auszubildenden die notwendigen Fahrkosten ab der Wohnung nach Maßgabe des Absatzes 2, Unterabsatz 2, Unterabsatz 1, Satz1, Satz 2 und 3 erstattet. Die Erstattung mindert sich um die Kosten, die bei Verwendung des genutzten Verkehrsmittels für die Strecke zwischen Wohnung und Stammausbildungsstätte anfallen würden.

Im Klartext: Erstattung aller Mehrkilometer rückwirkend ab 01.01.2020!

Stellt also eure Anträge entsprechend bzw. überprüft eure Reisekostenabrechnungen, um ggf. Ansprüche geltend machen zu können. Bei Rückfragen hilft euch auch eure ver.di Jugend vor Ort gerne weiter.

Diese Tarifinfo gibt es hier als PDF, gerne auch zum Weiterverteilen an eure Kolleginnen und Kollegen:


Nochmals herzlichen Dank
allen, die im Vorfeld durch ihre Aktionen und Streiks dazu beigetragen haben, die sehr schwierigen Verhandlungen letztendlich zu einem Ergebnis zu führen.

Nach der Tarifverhandlung ist vor der Tarifverhandlung!

Ihr habt gezeigt: Tarifverträge fallen nicht vom Himmel! Danke für eure Solidarität und Unterstützung!

Wir werden sie auch in den kommenden Monaten brauchen, wenn es darum geht, die vereinbarten Eckpunkte zu den „Neuen Arbeitswelten“, u.a.

  • Beschäftigungs- und Einkommenssicherung
  • Qualifizierung
  • Mobiles Arbeiten, Zeitwertkonto

in rechtssichere Tarifverträgen umzusetzen! 

Gemeinsam halten wir soziale Standards und können Tarifregelungen weiterentwickeln und verbessern!

Deswegen: Jetzt ver.di-Mitglied werden, solidarisch erklären und gemeinsam für mehr Einkommen und bessere Ausbildungs- und Arbeitsbedingungen streiten!

Wenn nicht jetzt, wann dann: Mitmachen, mitbestimmen, Mitglied werden!

Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Jetzt aber los – für gute Tarife bei der AOK!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Mehr News zur AOK findet ihr auf unserer Übersichtsseite:

AOK Logo
© AOK