AOK

Tarifinfo AOK: Aktueller Stand zu neuen Arbeitswelten

Gesetzliche Krankenversicherung

Tarifinfo AOK: Aktueller Stand zu neuen Arbeitswelten

Weiteres Tarifgespräch zwischen ver.di und der TG AOK zu Sicherheit und Flexibilisierung
Gespräch Sprechblase Diskussion Verhandlung aleksandra85foto auf Pixabay.com Bei den Verhandlungen zu neuen Arbeitswelten liegen die Vorstellungen noch weit auseinander.

Am 27. März 2019 fand ein weiteres Tarifgespräch zwischen ver.di und der TG AOK zu den Themenfeldern „Sicherheit“ und „Flexibilisierung“ statt. Dabei wurden erste Eckpunkte zur Einkommens- und Beschäftigungssicherung erörtert.

Unsere Forderungen haben wir mit dem Info Nr. 01/2019 bereits veröffentlicht. Die von Arbeitgeberseite hierzu in einem „ersten Angebot“ dargelegten Positionen machten deutlich, dass ver.di und TG AOK in ihren Vorstellungen, was Beschäftigungs- und Einkommenssicherung für die Beschäftigten heißt, noch weit auseinanderliegen.

Beim Themenfeld „Flexibilisierung“ besteht Einvernehmen, Zeitwertkonten tariflich zu regeln. Allerdings gibt es auch hier unterschiedliche Auffassungen über die Regelungstiefe.

Die TG AOK ist der Auffassung, dass wesentliche Regelungsinhalte auf Betriebsebene zu vereinbaren sind, etwa die Einführung von Zeitwertkonten oder Zuschüsse des Arbeitgebers. ver.di fordert einen bundesweiten Tarifvertrag zu Zeitwertkonten / lebensphasenorientierter Arbeitszeit, der die wesentlichen Bedingungen für alle AOK-Beschäftigten gleichermaßen regelt. Dieser Tarifvertrag kann dann bei Bedarf von der jeweiligen AOK angewendet bzw. in Kraft gesetzt werden.

Einvernehmen zwischen beiden Seiten besteht nach wie vor, bis zur Jahresmitte Vereinbarungen zum Verhandlungspaket „Sicherheit“, „Flexibilisierung“ und „Qualifizierung“ zu treffen. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen sich die ‚Arbeitgeber aber noch erheblich mehr auf uns zu bewegen. Wir halten euch hier auf dem Laufenden!

Diese Tarifinfo gibt es hier auch zum Download als PDF, gerne zum Ausdrucken und Verteilen an eure Kolleginnen und Kollegen:


Zusammen|Arbeit|Gestalten!

Weiterhin gilt: Gebt uns Rückendeckung in eurem eigenen Interesse und werdet Mitglied! Denn je mehr wir sind, desto besser können wir verhandeln!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Dann mal los – für gute Arbeitsbedingungen bei der AOK!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Mehr News zur AOK findet ihr auf unserer Übersichtsseite